Kontrolle gemäß ZTV-SA.

Gemäß den "Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen" müssen Baustellen bzw. die Verkehrszeichen und -einrichtungen täglich überprüft werden. 

Prüfkriterien sind dabei unter anderem die Standsicherheit, die Ausrichtung auf den Verkehr, die Funktionsfähigkeit der Warnleuchten und vieles mehr.

 

Bei den Baustellen, welche durch mich eingerichtet werden, wird die Kontrolle selbstverständlich durchgeführt. Bei Maßnahmen, welche nicht von mir sind, übernehme ich die Kontrolle sehr gerne für Sie! Hierzu nehmen Sie einfach Kontakt mir mir auf. Alles was ich hierfür benötige, ist nur die verkehrsrechtliche Anordnung sowie den dazugehörigen Verkehrszeichenplan.

Sollten vor Ort Unstimmigkeiten festgestellt werden (z.B. beschädigte oder fehlende Verkehrszeichen) werden diese sofort ersetzt. Ebenso werden bei Bedarf die Batterien der Warnleuchten oder Lichtsignalanlagen getauscht bzw. aufgeladen.