weitere Zertifizierungen.

Neben der MVAS 99 - Zertifizierung bin ich noch im Besitz anderer Berechtigungen. Diese sind hier extra Aufgeführt:


betrieblicher  Ersthelfer

Der Lehrgang entspricht den Vorgaben der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung.


BF3 - Berechtigungsausweis

 

Für die Begleitung von Schwertransporten ist meist ein BF3 vorgeschrieben. Um dies jedoch Fahren zu dürfen, ist eine 2-tägige Schulung bei der Bundesfachgruppe Schwertransporte & Kranarbeiten erforderlich. Erst nach bestandener Prüfung wird der Berechtigungsausweis ausgehändigt.

 


Fahrausweis für Krane

 

Um die auf Lkw montierten Ladekrane bedienen zu dürfen, ist ein Fahrausweis vorgeschrieben. Dieser bestätigt nach bestandener Prüfung, dass man sowohl mit dem Kran, als auch mit den gesetzlichen Grundlagen vertraut ist.


Bediener für Erdbaumaschinen

 

In diese Kategorie fallen neben dem klassischen Bagger auch diverse andere Baumaschinen (z.B. Radlader, Planierraupen, Verdichter, ect.). Somit ist das Arbeiten mit dem Radlader bei dem Verladen von Fußplatten oder Ausrüstung zum Errichten eines Parkplatzes kein Problem!



Bediener für Flurförderzeuge

 

Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich nichts anderes als der typische Gabelstapler. Dank dieser Schulung bin ich in der Lage, mit Flurförderzeugen mein Material entsprechend zu verladen.