mobile Sondersignalanlage.

Mit der mobilen Sondersignalanlage (Typ 510) kann jedes Fahrzeug innerhalb zwei Minuten zu einem vollwertigen Einsatzfahrzeug umgebaut werden.

Lediglich das Dach muss magnetisch sein und es muss ein Zigarettenanzünder zur Verfügung stehen. Weitere Vorraussetzungen gibt es nicht.


Durch dieses System können z.B. Leitende Notärzte, First Responder, Feuerwehrkommandanten, Kreisbrandmeister und viele weitere Funktionäre der Hilfsorganisationen jeden Pkw als Einsatzfahrzeug verwenden. 

Diese Anlage wird mit einer zweifarbigen Kennleuchte (blau / gelb), der Hänsch COMET LED, vermietet. Optional stehen weitere Kennleuchten zur Verfügung.

Der Akustik-Baustein unterstützt sowohl die Stadt / Land-Umschaltung sowie die Möglichkeit zur Sprachdurchsage. Hierbei hat die Sprachdurchsage Vorrang vor dem Sondersignal. Eine Reduzierung der Lautstärke (Test-Schaltung) steht ebenfalls zur Verfügung.


Für weitere Informationen oder einer Mietanfrage nehmen Sie einfach Kontakt mir mir auf!